Neu in der Stadt? - Die McCoy-Chronik

Dies ist die Geschichte eines alten Sim-4-Spielstandes beginnend irgendwann im Jahr 2017. Es begann mit liebevollen, aber zusammenhanglosen Screenshots. Dank eines Fotomanagementprogramms mit Kommentarfunktion erwachte das Ganze jedoch unerwartet zum Leben und fing an zu wuchern (irgendwo bei den Dreihundertern von Staffel 01).
Es entstand die McCoy-Chronik, die nunmehr ein regelrechtes Eigenleben führt. Die Geschichte wird nicht direkt geschrieben, sondern schreibt sich selbst bei dem Versuch, die zum Teil aberwitzigen und gerne auch unlogische Handlungen der hinreichend autonomen Sims zu erklären. Merkmale werden meistens ausgewürfelt und RiskyWoohoo ist ein Muss.

Die Geschichte bewegt sich zwischen Comedy, später Spannung und ein wenig Mystic. Der erste Teil von Staffel eins der McCoy-Chronik ist definitiv ein wenig zäh, gehört aber leider dazu. Die Staffeln bauen „herstellungsbedingt“ aufeinander auf.

In dem Nebenprojekt "Neu in der Stadt?" versuche ich, den Anfang noch einmal neu aufzurollen und geordnet im Sim-Comic-Format zu erzählen. Neulesern sei dringend empfohlen, eher damit anzufangen. Die Originalbilder der ersten Staffel werden sogar miteingebaut und endlich mit dem notwendigen Rahmenkontent versehen.
Zugunsten von "Neu in der Stadt?" befindet sich das Mutterprojekt "Die McCoy-Chronik" derzeit im Pausenmodus. Ich schaffe es nicht, parallel an beiden weiterzuschreiben.

Einen Ankündigungs- und Diskussionsthread zu diesem Projekt hier gibt es im deutschen Simforum.
X
Folge 01
Fernsehen und Kochen

Ulric ist mit seiner neuen Wohnsituation alles andere als zufrieden. Kein Fernseher, ein leerer Kühlschrank und von der eklatanten Abwesenheit eines Pools gar nicht zu reden. Doch leider hat Faba keine Alternative für ihn trotz seiner ausführlichen Proteste.
Chris und Alex planen derweil ganz konkret ihre Geburtstagsparty. Es ist gar nicht so leicht eine Schlaftabletten-Fete auf die Beine zu stellen zumal ihre Freunde nur noch verständnislos mit dem Kopf schütteln. Aber was sein muss, muss sein.
Folge 02
Geburtstag in lounge-ig

Der Geburtstag der beiden Zwillingsmädchen ist endlich da. Sogar Faba kommt morgens vorbei um eine Kleinigkeit zu bringen. Dabei lässt sie Marie-Jane gegenüber die Information fallen, dass Bullet an Krebs erkrankt war und sie ihn davon befreit hat. Eine Neuigkeit für Marie-Jane.
Diese muss das nicht nur erst einmal verdauen, sondern beschließt auch sofort Gegenmaßnahmen zu ergreifen, egal welche. Wie gut, dass am Ende des Tages zufällig Straud vorbei kommt.
Folge 03
Partylöwe, Organisator und Eheberater

Balthasar organisiert auf Fabas Anweisung zusammen mit Ulric und Rene eine mehrtägige Gruselparty in der Krypta um diese mit der dringend notwendigen Energie zu versorgen. Ein verzweifelter Anruf seines Bruders lässt ihn jedoch instand nach Bringleton Bay aufbrechen. Es gibt Krach mit Marie-Jane und nur Balthasar kann über die Dinge reden, die auszusprechen Balu verboten wurden.
Folge 04
Der Held

Balthasar nimmt Marie-Jane ins Blue Velvet mit. Dort servieren sie inzwischen nicht nur Plasma-Janes, sondern man kann sich auch ein wenig zurückziehen und ungestört plaudern. Der kurze Tapetenwechsel und die Ablenkung sollten zumindest dabei helfen, Marie-Jane etwas Abstand gewinnen zu lassen. Und so schafft es Balthasar tatsächlich die wutschnaubende Blondine zu beruhigen und mit dem festen Entschluss ihren Mann wieder lieb zu haben nach Hause zu schicken.
Folge 05
Der Beste

Balu und Marie-Jane sprechen sich aus und vertragen sich wieder. Balu gelobt hoch und heilig Besserung. Nie wieder will er seine Frau anlügen. Um das zu besiegeln begibt er sich noch am gleichen Abend in Balthasars kleinen Blumenladen um sich einen ganz frischen und ganz besonderen Blumenstrauß binden zu lassen. Dass er damit seinen Bruder extra quält übersieht er geflissentlich. Balthasars Rezept dagegen ist jedoch so einfach wie direkt: andere Leute quälen!
Folge 06
Lavendelsträuße und Partypillen

Diana ist fuchsteufelswild, als sie Balthasars Lavendelstauß in ihrem Spind findet. Unglücklicherweise hat sie keine Ahnung, wer der Schuldige ist und der Rest der Schule ist eher begeistert über diesen unbekannten, glühenden Verehrer. Notgedrungen schnappt sie sich ihren Bruder und geht einmal intensiv im Chlorwasser der Schwimmhalle baden, um sowohl den Gestank als auch den Frust wieder loszuwerden. Derweil rückt die Horrorparty in der Krypta immer näher und die ganze restliche Clique geht hin.
Folge 07
Neugezüchtete Veilchen und Megaparty

Davids Clique liegt ihm hart in den Ohren. Die Party steht vor der Tür und sie sitzen auf dem Trockenen! Für David an und für sich kein Problem, auch wenn er selbst synthetischen Erzeugnissen nicht traut. Einen nicht ganz so gemütlichen Besuch bei Balthasar später kann er dann auch an seiner Schule an alle das Signal geben. Der Verkauf der partyunterstützenden Hilfsmittel startet rechtzeitig. Er wird jedoch der Krypta fern bleiben. Ist einfach nicht sein Ding.
Folge 08
Familie

Balthasar wagt einen ersten Vorstoß, um seinen Bruder und seine Nichte aus dem Seelenvertrag von Faba zu lösen, bekommt jedoch eine Absage. Als ob das nicht schon schlimm genug wäre, versteht die Hexe es geschickt, seine Eifersucht zu wecken, was alles andere als gut ist für seine Zielfokussierung und seine unmittelbare Umgebung.
David bekommt sein etwas großzügig gestaltetes Partypaket unter die Leute verteilt, ohne dass seine Schwester etwas davon mitbekommt. Im Anschluss fahren beide Campen. Sie wollen unter freien Himmel in ihren Geburtstag hineinfeiern.
Folge 09
Grillen, Tauziehen und Lamaspiel

David und Diana verbringen eine schöne Zeit mit den üblichen Geschwisterzankereien. Übermütig beschließen sie, etwas für das öffentliche Wolfsverständnis zu tun und stellen sich in ihrer verwandelten Wolfsform der Öffentlichkeit. Als zufällig Jack dazukommt, findet er das zwar doch etwas bedenklich, aber andererseits versucht er ja auch nicht allzu viel zu denken. So landen die drei mitten im Park umgeben von verdutzten Familien beim gemeinsamen Lamaspiel.
Folge 10
Rutsch-, Angel- und Tortenfreuden

Die beiden Werwölfe akklimatisieren sich immer mehr im Park und seiner Umgebung. Auch die Besucher fangen an, die zwei pelzigen Gestalten als völlig normal wahrzunehmen. In Dianas Augen ein Riesenerfolg. David schafft es sogar eine Art Torte zu improvisieren. Doch dann rückt Diana ein wenig beeindruckt mit ein paar seltenen Worten heraus. Sie möchte eigentlich gar nicht, dass ihr Bruder auszieht. Sie wird ihn vermissen.
Folge 11
Allianzen

Marie-Jane ist über alle Maßen bemüht ihren Mann im Auge zu behalten. Dauerbeschäftigung fernab der Krypta lautet ihre Strategie. Doch leider geht diese trotz ausgeschaltetem Smartphone nicht auf. Mortimer Grusel teilt Balu persönlich mit, dass er sich bei Ms Faba melden soll. Marie-Jane fasst einen endgültigen Entschluss. So kann es nicht weitergehen. Sie sucht Vladislaus Straud auf um mit ihm ein gemeinsames Vorgehen zu besprechen.
Folge 12
Die Snowboard-Herausforderung

Für Marie-Jane ist es ein Klacks Balu von einem Familienurlaub zu überzeugen. Er stimmt sogar zu seinen Bruder Balthasar mitzunehmen. Balu hat auch schon eine Idee, wie man Balti davon überzeugen kann. Kaum in der Krypta angekommen schnappt er sich seinen Bruder und spricht eine unwiderstehliche Herausforderung aus.
Season 01 - Cover
Staffel 01
Season 02 - Cover
Staffel 02
Season 03 - Cover
Staffel 03
Season 04 - Cover
Staffel 04
Season 05 - Cover
Staffel 05
Season 06 - Cover
Staffel 06
Season 07 - Cover
Staffel 07
Season 08 - Cover
Staffel 08
Season 09 - Cover
Staffel 09

Folgenübersicht - Behind the Scenes - McCoy Stammbaum - Impressum